Strickwaren aus Arapa bestellen

Eine Gruppe von Frauen in Arapa hat die Gabe, feine Alpakawolle zu schönen Stricksachen zu verarbeiten. Diese Produkte kann man neu bei der Stiftung Conrado Kretz bestellen. 

Nach ihrer Gründung Ende der 1980er-Jahre hat die Stiftung Conrado Kretz dank dem Engagement der Familie Eberhard in Widnau einen kleinen Laden mit Produkten aus Peru aufgebaut. In diesem wurden auch diverse von Frauen aus Arapa gefertigte Strickwaren verkauft. Mit der Schliessung der Tienda Peru wurde der Verkauf dieser Produkte eingestellt. Seit damals haben sich die Einkaufsgewohnheiten der Menschen verändert: Viele sind sich gewohnt, online einzukaufen und Kleidungsstücke zu bestellen. Die Stiftung Conrado Kretz hat deshalb beschlossen, den Strickwarenverkauf wieder aufzunehmen und hat gemeinsam mit den „Strickfrauen“ aus Arapa einen kleinen Katalog aufgebaut.

Der Strickwarenkatalog sowie alle Informationen zu den Textilbestellungen sind hier zu finden: http://www.stiftungconradokretz.ch/wollprodukte-shop/

Hinterlassen Sie eine Antwort

Powered by themekiller.com